Portrait Andrea Zurawski

Haus

Historie und Standort

Mit Tradition und Kompetenz ...

Am 01. September 1976 gründete Vinzenz Zurawski im sächsischen Neukirch seine erste Fahrzeugreparaturwerkstatt. Dem Wunsch der Kunden nach individueller Mobilität zu dienen und stetig deren erlebbaren Nutzen zu erhöhen, spannt sich wie ein rotes Band durch unser Firmenleitbild.

Stand am Anfang unserer Unternehmensgeschichte die Reparatur von Zweiradfahrzeugen, folgte schon 1985 die Neugestaltung der Werkstatträume und die damit verbundene Pflege von PKWs. Fachkompetenz und Einfallsreichtum verbunden mit einem partnerschaftlichen Verhältnis zu unseren Kunden führten schon damals zum Erfolg.

... Entwicklung und Wachstum ...

Mit dem Fall der Mauer 1989 und dem anschließenden Neubeginn veränderten sich die Kundenwünsche. Wir erkannten frühzeitig diese Entwicklung. Über die Stationen Auto-Verkauf und Service im Jahr 1990, im März 1993 Lada-Vertragshändler zum KIA Vertragshändler im September 1993 richteten wir unsere Firma neu aus.

Zur Erschließung neuer Kundenkreise investiert KIA Zurawski schon 1995 in Bischofswerda. Fast 30 Jahre Firma Zurawski – Besinnung auf die Leistung der Mitarbeiter und die Innovationskraft – die Zukunft weiter zu gestalten und dem Kunden Fahrspaß bieten unter diesem Motto kam es am 01. November 2005 zum Generationswechsel bei uns im Unternehmen. Frau Andrea Pötter neue Inhaberin der Firma möchte das Unternehmen mit einem jungen dynamischen Team fortführen und beständig weiterentwickeln.

Neben Fachkompetenz legen wir unser Hauptaugenmerk auf Kundenfreundlichkeit und hohe Qualität unserer Arbeit. Unser Anspruch ist es immer erste Wahl für unsere Kunden zu sein.

... dem Kunden Fahrspaß bieten!